Unsere Pferde

Wir haben das Glück, unsere Pferde nah am Haus zu haben und so mehr oder weniger rund um die Uhr mit ihnen zu leben.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen wir, ihnen ein möglichst artgerechtes Leben zu bieten. 
Denn, wie ihre Ahnen, sind unsere Pferde auch heute noch:
- Herdentiere
- Dauerfresser
- robuste Steppentiere, die am liebsten im Freien sind

- Lauftiere.

 

Für uns sieht das so aus: 
- unsere Pferde leben wie ihre Vorfahren in einer kleinen Herde von zur Zeit fünf Pferden

- sie fressen dank ihrer Heuraufe mit Abdecknetz (Maschenweite über 3 * 3 cm) und anderen Heunetzen viele Stunden am Tag, wann immer sie möchten, Nase an Nase; 

- als Laufstallbewohner dürfen sie immer selber entscheiden, ob sie lieber bei Wind und Wetter draußen sind (sie kommen ursprünglich aus baumlosen Steppen und sind daher gut vorbereitet, mit Temperaturunterschieden von bis zu 40 Grad an einem Tag zurecht zu kommen) oder sich doch lieber unterstellen möchten; 
- und sie dürfen sich zu guter Letzt immer frei bewegen und miteinander spielen, wie es ihnen gerade gefällt. 

Unser Paddock- und Stallbereich ist etwa 600 qm groß und bietet, was für gesunde Hufe und für den gesamten Bewegungsapparat des Pferdes wichtig ist, die verschiedensten Untergründe - 5 cm dicke und sehr weiche Gummimatten in beiden Stallbereichen und der großen Eingewöhnungsbox, Betonrasengitter um die Heuraufe und das Stallgebäude herum, feinen Biergartenriesel an der Nordseite sowie auf allen anderen Flächen Natursand. Angrenzend ist über einen Laufweg eine Koppel zu erreichen, die bei einigermaßen trockenem Boden immer offen ist und an deren anderen Ende ein zweiter Heufressplatz ist. Tagsüber haben wir für sie zwei Koppeln mit einer Gesamtfläche von 1,5 Hektar, auf denen sie täglich viele Stunden verbringen und sich so richtig austoben können. Ein kleiner Berg lädt dort zu Erkundungstouren ein.

Natürlich legen sie bei uns auf "kleiner" Fläche keine 30 km am Tag zurück, wie ihre Vorfahren aus der Steppe auf der Suche nach Nahrung es taten. Aber sie bewegen sich viel und sind entspannt und ausgeglichen! Dass wir seit fünf Jahren Tierärzte nur zum Impfen hier hatten, spricht sicher für sich....

Wir sind Mitlied in der LAG e.V., Laufstall-Arbeits-Gemeinschaft für artgerechte Pferdehaltung, Mitglied der VFD und Persönliches Mitglied FN.

Von der LAG haben wir für unseren Stall 4 Sterne erhalten.